Kinderyoga im Kreativen Kindertanz

Kinderyoga und Kreativer Kindertanz ist eine traumhafte Kombination. Darum habe ich in der Happy*Feet Kindertanz Trainerausbildung Angelika Sibitz als Gastreferentin eingeladen. Die Sonderkindergartenpädagogin und Yogalehrerin für Kinder und Jugendliche stellt sich hier vor und erzählt die Geschichte, die den Kinder zu Beginn einer Stunde hilft, gut in ihrem Körper anzukommen. Ich kann dir jetzt schon verraten: Es ist zauberhaft 🧡

 

Mein Name ist Angelika. 

Zwei große Leidenschaften ziehen sich wie ein roter Faden durch mein Leben: Tanz und Yoga. Getanzt hab ich eigentlich schon immer. Als Kind im rosa Tutu Ballett, als verträumter Teenie allein in meinem Zimmer. Und später bin ich dann dort gelandet, wo ich mich tänzerisch am wohlsten fühle – im freien, kreativen, ausdrucksstarken Tanz. Und da kam schließlich auch Yoga dazu - und es war von Anfang an die perfekte Kombination für mich, mein persönliches „Dream Team“.

 

Meine Yogabegeisterung gebe ich auch in meinen Kinder-Yogagruppen weiter. Yoga ist so vielfältig und bunt und deshalb finden es die Kinder wohl genauso großartig wie ich! Yoga mit Kindern kann sehr bewegt und fröhlich sein. Aber es geht auch viel leiser und feiner:

 

Ein wichtiger Bestandteil meiner Yogaeinheiten sind Elemente aus der Achtsamkeitspraxis. Achtsamkeit bedeutet, ganz im Hier und Jetzt zu sein, wahrzunehmen was ist und in seinen Körper hineinzuspüren. Eine bestimmte Achtsamkeitsübung unterstützt die Kinder zu Beginn der Stunde dabei, gut in ihrem Körper anzukommen. Es ist die „Geschichte des Zauberfadens“. Dafür sitzen wir im Kreis, jedes Kind auf einer eigenen Matte, im Schneider- oder Kniesitz. Und dann geht es los mit der Geschichte.

 

Die Geschichte des Zauberfadens 

„Stell dir vor: Ganz hoch oben über mir - vielleicht im Himmel auf einer Wolke - da gibt es dieses ganz besondere Tier. Mein Tier. Es sitzt also dort oben, direkt über mir. Und es hält etwas in der Hand, einen unsichtbaren Zauberfaden. Und dieser Zauberfaden reicht von dort oben bis herunter zu mir. Der Faden beginnt in der Hand meines Tiers und weißt du, wo er endet? Er endet oben an meinem Kopf!"

 

"Und jetzt stell dir vor, was das Tier mit diesem Zauberfaden macht: Wenn ich Yoga üben möchte, dann zieht das Tier ganz, ganz sanft an diesem Faden. Und nun schau mal, was mit meinem Körper passiert. Ist dir etwas aufgefallen? Ja, genau, ich werde größer, mein Rücken wird gerader, obwohl mein Popo noch immer ganz fest auf der Matte ist."

 

"Jetzt verrate ich dir etwas: Du hast auch so ein Tier! Kannst du dir das vorstellen? Wie sieht es denn aus, dein Tier? Und wo sitzt es, so hoch droben? Und auch dein Tier hält ganz fest den unsichtbaren Zauberfaden. Und auch, wenn DU Yoga üben möchtest, zieht dein Tier am Faden – und das probieren wir gleich mal aus!" 

 

Und wie von Zauberhand wandern Scheitel nach oben, Wirbelsäulen richten sich auf und Kinderaugen strahlen. 

 

Besonders genießen es die Kinder, wenn ich von einem zum anderen gehe und helfe, den Zauberfaden zu spannen, in dem ich ein paar Haare behutsam nach oben zwirble – was für ein angenehmes Gefühl! Und meist wünschen sich die Kinder, dass ich noch ein zweites Mal dem Tier beim Fadenspannen helfe. Nun sind alle bereit und unsere Yogaeinheit kann beginnen!

 

Erzähle die Zauberfaden-Geschichte und staune mit den Kindern, wie sie in die Höhe wachsen. Ich wünsch viel Freude dabei! Mehr Ideen für achtsame Bewegung und Praxisimpulse aus dem Bereich des Yoga gibt es demnächst bei Bettinas Happy*Feet Trainerausbildung.

Ich freu mich schon sehr, wieder als Referentin dabei zu sein! 

Angelika

ausderreihetanzen.rocks

Was wäre, wenn du Kindertanzgruppen in einem bunten Rahmen leitest, der jedes Kind aufblühen lässt?

 

Happy*Feet Kindertanz Trainerausbildung

Start: Fr. 19.Nov.

Alle Infos HIER

Hast du beim Lesen der Geschichte gespürt, wie sich dein Körper automatisch aufrichtete? Das ist die Magie der zauberhaften Wörter. Sie lösen Bilder in deinem Kopf aus, auf die du intuitiv körperlich reagierst. Ich wünsche dir einen guten Tag mit reichlich Zauber und Magie 💥

Herzlichst,

P.S.: Leite den Blogartikel gerne an deine Freundin oder engagierte Kollegin weiter, DANKE!

Tanzende Bilderbücher

Inhouse Schulung für pädagogische Teams

Teamtag

Für pädagogische Teams

Happy*Feet

Kindertanz Trainerausbildung


- Tanz Post -

Lustzutanzen?!

Anregende Impulse, Tipps und die aktuellen Tanzangebote für dein gesundes Körpergefühl, ein starkes Selbstbewusstsein und dein lustvolleres Leben. 

Happy*Feet für Kindertanzbegeisterte

Deine Schatzkiste mit Impulsen, Ideen und wissenschaftlichem Background zur tanzpädagogischen Arbeit und bewegten Sprachförderung mit Kindern. 

* indicates required
Ich möchte zu diesen Themen auf dem Laufenden bleiben *:

 * Triffst du keine Auswahl, erhältst du News für beide Themenbereiche. Abmeldung oder Änderung deiner Einstellung sind jederzeit möglich.  
** Es gilt die Datenschutzerklärung