Tanzende Bilderbücher

Lass Fantasien, Bilder, Wörter und Sprachen Tanzen!

 

Was wäre, wenn Dornröschen nicht in einen 100jährigen Schlaf fällt, sondern nur so tut als ob? Sie möchte endlich über die Schlossmauer springen und die Welt entdecken....

 

Ist das nicht eine wunderbare Vorstellung? Angeblich Vorherbestimmtes mit einem Schachzug ändern, Routinen durchbrechen, einen neuen Pfad einschlagen, oder ein scheinbar riskantes Wagnis ausprobieren. Erlebnis pur!

 

Geschichten berühren.

Sie lassen dich eintauchen in fremde Welten, verzaubern, stärken und machen Mut. Getanzte Geschichten regen an, das Gehörte intensiver zu erleben. Kreativität und Begeisterung sprudeln über, besonders wenn es um das eigene Erschaffen geht. Die schöpferische Gestaltung gehört zum wichtigsten Aufgabenbereich des kreativen Kindertanzes. Damit ist nicht gemeint: "Ihr lauft im Kreis und wenn die Musik startet, tanzt jeder wie er will." Auch das blose Nachspielen von Märchen hat nichts mit freier oder improvisatorischer Bewegungsgestaltung zu tun. Dabei entstehen oft Langeweile, Chaos und Unsicherheit. 

Nimm ein Bilderbuch, eine Geschichte, einen Text, ein dramaturgisches Musikstück, oder ein wohlbekanntes Märchen, dass du mit deinen Kindern "umschreibst". Allein diese Neuinterpretation beflügelt eure Kreativität.  Stelle kleine improvisatorische Aufgaben, die das Tanzthema / die Geschichte vorbereiten und konkretisieren. Für Kinder sind diese Improvisationsübungen wichtig, um sich einzustimmen und ihren eigenen Bewegungsrhythmus zu finden. Am Beispiel "Dornröschen" kann eine Improvisationsübung so aussehen:

 

"Dornröschen ist richtig wütend. Bald ist ihr 15.Geburtstag und sie war noch nie außerhalb der Schlossmauer. Heute ist ihr absoluter Wuttag. Sie ist so böse und wütend wie sonst selten. Mal geht ihre Wut so richtig nach vorne aus ihrem Bauch heraus, mal frisst sie sie in sich hinein. Manchmal ist die ganze Wut in einem Bein, dann in einem Ohr...."  Sei mit deinen Kindern so richtig wütend. Jedes Körperteil schüttelt sich vor lauter Wut, mehrere gleichzeitig, eines weniger und eines stärker. Dann schießt die Wut hinaus, oder sie fließt nach unten in den Boden. Manche Körperteile werden richtig müde vor lauter angestrengter Wut, andere können endlos wütend sein. Plötzlich ruft die Schlossköchin nach Dornröschen: "Dornröschen, dein Lieblingsessen, steht am Tisch! Hui da spüren die Körperteile, dass sie richtig hungrig sind. Mit einem Rumps lässt sich Dornröschen auf ihren Popo plumpsen. All ihre Wut ist plötzlich verpufft. Ihr Bauch grummelt und sie saust die Treppen hinunter in den Speisesaal."


Was wäre, wenn du Geschichten, Bilder und Wörter tanzen lässt, die jedes Kind begeistern?

Wie das einfach und erfolgreich möglich ist, erlebst du beim Webinar am Sa.27.Feb

Dornröschen will tanzen! Tanzende Bilderbücher

 

"Danke vielmals für dein fantastisches Webinar. Ich bin begeistert und noch mehr motiviert als zuvor und weiß durch dich und deine Methoden, dass das genau das ist, was ich machen möchte. Ich mache schon vieles richtig, aber ich bin dankbar für viele Ideen und Ratschläge."

Jana Kaul

Kindertanz-Trainerin, Rehasport-Trainerin, Köthen

 

"Bettina, wie du Bewegung und Sprache, Wahrnehmung von Körper und Raum in einer einfachen, motivierenden Art vermittelst, ist einzigartig. Deine erfrischende Art ist einfach ansteckend. Die bewegten Spracherlebnisse lassen sich wunderbar in meiner Arbeit umsetzen. An alle meine Kolleginnen: Überzeugt euch selbst von dieser bunten Schatzkiste und dem Zauber der Einfachheit!"

Michaela Unterlerchner

Sprachförderin, Multiplikatorin für Sprache, Kuchl

Geschichten schenken dir einen bunten Strauß an Fantasien, Bildern und Wörter. Nimm sie und gestalte dynamische, aufregende und beruhigende Tanz-, Sprach- und Bewegungserlebnisse, die jedes Kind über die höchsten Mauern fliegen und durch die tiefsten Meere tauchen lässt...

Habt viel Spaß dabei,

herzlichst,

P.S.: Wenn dir meine Angebote gefallen, dann leite sie gerne an deine Freundin weiter. Danke!

P.P.S.: Möchtest du Kindertanzgruppen in einem inspirierenden, kreativen Rahmen leiten, der jedes Kind aufblühen lässt? Die nächste Happy*Feet Kindertanz Trainerausbildung startet am 11.Juni. Alle Infos dazu HIER


Traumhaft dieses Webinar“ schrieb letztens Jaqueline im Chat, während ich meine akribisch, mit viel Herzblut vorbereiteten, theoretischen Gescheitheiten von mir gab. Ich bin heute noch berührt. Wie wohl tut es in diesen Zeiten lachende, interessierte Gesichter zu sehen, die nach kurzer Zeit so vertraut werden – und das „nur“ über einen Bildschirm. Das hätte ich vor einem Jahr nicht geglaubt. Manchmal fühle ich mich wie ein ausgedörrter Schwamm. Das liegt nicht nur an meinem fortschreitenden Alter 😉 Ich genieße jedes Webinar, sauge alle Neuigkeiten auf, lausche den fremden Stimmen und lerne, lerne, lerne von den zahlreichen Schätzen meiner Kolleginnen. Danke Euch dafür!

- Newsletter -

Lustzutanzen?!

Anregende Impulse, Tipps und die aktuellen Tanzangebote für dein gesundes Körpergefühl, ein starkes Selbstbewusstsein und dein lustvolleres Leben. 

Happy*Feet für Kindertanzbegeisterte

Deine Schatzkiste mit Impulsen, Ideen und wissenschaftlichem Background zur tanzpädagogischen und interkulturellen Arbeit mit Kindern. 

* indicates required
Ich möchte zu diesen Themen auf dem Laufenden bleiben *:

 * Triffst du keine Auswahl, erhältst du News für beide Themenbereiche. Abmeldung oder Änderung deiner Einstellung sind jederzeit möglich.  
** Es gilt die Datenschutzerklärung