Wegen Reichtum geschlossen!

Gestern flötete meine Schwägerin ins Telefon:

 

„Betti, du hast ja ein Leben wie eine Kaiserin. Das Kind ständig in der Betreuung und arbeiten musst du auch grad nix, besser geht`s nicht!“

 

Familie kann man sich bekanntlich nicht aussuchen. Hätten wir zwei uns nicht schon vor Jahren die Schädel eingeschlagen und uns während unseres natürlichen Alterungs- und Reifungsprozesses 😉 liebgewonnen, dann wäre wohl spätestens das der perfekte Moment gewesen, ihr meine Schwägerinnenmitgliedschaft zu kündigen.

 

Der andauernde virale Missstand gibt sein Bestes, um mir, sowie vielen meiner toughen KollegInnen die Existenz unter den Füßen wegzureißen. Ich sag´s dir wie es ist:

 

Ich hocke Tag und Nacht in meinem digitalen Büro vor dem flimmernden Kastl. Meine überspannten, tränenden Augen mutieren zu viereckigen Hohlräumen, während mein immer breiter werdender Hintern mit der Polsterung meines Bürohockers eine intime Beziehung eingeht.

 

Ich erledige Dinge, die ich mir in meinem Leben niemals vorstellen konnte:

* Fertige Videoschnitte, wo andere keinen Schnitt sehen

* Trainiere Hochdeutsch für meine nordländischen Kundinnen😉

* Akquiriere bis zum schwarz werden

* Aktualisiere ständig meine Website

* Zeige mich ungeschminkt bei Aufnahmen

* Verfasse Fachartikel, konzipiere Projekte, layoute Skripten

* Investiere Unsummen in Coaching, Fortbildung und Techniktools 

 

... UND Social Media macht mich schön langsam tollwütig!

 

Ich träumte von einem Leben als selbstständige Tanzpädagogin, um dem Büro zu entfliehen und mehr Bewegung in meinen Alltag zu bringen. Reichlich naiv gedacht. Mehr als 2/3 meiner Arbeitszeit verbringe ich vor dem PC. Falls du planst, dich als als Bewegungstrainerin erfolgreich, profitabel selbstständig zu machen, hier kommt die knallharte Realität: Das war schon vor Covid so.

 

Nun ich bin eine Frau und liebe meine Leidenschaft(en)! Mein innerer Motor muckt immer wieder auf, selbst wenn die Benzinnadel schon im beträchtlichen Rotsektor schwingt.

 

Ich starte jeden Homeoffice Tag mit einem stimmungsabhängigen Lieblingssong, zu dem ich durch die Wohnung springe. Ich dehne, wo es was zu dehnen gibt und grinse dabei in den Spiegel. Ein enorm effektiver Arbeitsstart 😊 Macht mit! 

Snap! serviert den heutigen Stimmungsaufheller

Rhythm is a Dancer 

 

 

Und weil Tanz soviel Freude, Leichtigkeit und INNEREN REICHTUM in unser Leben bringt, ist es wert, dass wir tiefer in ihn eintauchen. Höre nie auf zu tanzen...

***

 

Die NEUE Happy*Feet Kindertanz Trainerausbildung startet

ONLINE noch im November.

Alle Infos dazu HIER 

 

Du möchtest Kinder in ihrer Bewegungs- und Persönlichkeitsentwicklung stärken und willst wissen, was kreativer Kindertanz eigentlich ist? Dann schau gerne in das Video und mach mit beim Tanzimpuls "Das Schmuckkästchen". 

 

***

 

In diesem Sinne, lebe deine KAISERIN in dir,

herzlichst,

Bettina

P.S.: Bist du eine erfolgsorientierte Vollblut Geschäftsfrau und sehnst dich "an Tagen wie diesen" nach einem ehrlichen Austausch, ohne Stutenbissigkeit? Melde dich, ich freue mich!


Lust zu Tanzen?

- Newsletter -

Trage hier deine beste Emailadresse ein und du erhältst anregende Impulse, Tipps und die aktuellen Tanzangebote für dein gesundes Körpergefühl, ein starkes Selbstbewusstsein und dein lustvolleres Leben.

 

* indicates required
Ich möchte zu diesen Themen auf dem Laufenden bleiben *:

 

* Triffst du keine Auswahl, erhältst du News für beide Themenbereiche. Abmeldung oder Änderung deiner Einstellung sind jederzeit möglich.  
** Es gilt die Datenschutzerklärung