AkzepTANZ

Bewegte Angebote für ...

... pädagogische Fachkräfte, die sich erfrischende, wertschätzende und äußerst praktikable Fortbildungen wünschen.

... Sprachförderkräfte, die mit Musik und Bewegung lustvolle Spracherlebnisse schaffen möchten.

... pädagogische Teams, die sich nach einem kräftigen Motivationsschub sehnen.

... Menschen mit Migrationshintergrund.

ICH BIN BEREIT

 Dipl. Bewegungs- und Tanzpädagogin

Akad. Wirtschaftstrainerin

Fach- und Verhaltenstrainerin

Kindergarten- und Hortpädagogin


ANGEBOTE

Teamtag

Der Stärke-Tag für Teams, die sich gerne zu Musik bewegen und sich bewegen lassen.

Workshops

Ein Auszug der aktuellen Workshop-Themen & Inhouse Beratungen

Projekte

Projekt-Impressionen, u.a. Pädagogische Bildungsreise in der Türkei, Tanzprojekt für Flüchtlingsfamilien, etc.


WARUM MIT MIR ARBEITEN?

Hallo, mein Name ist Bettina Gruber. Ich bin seit 20 Jahren leidenschaftliche und anspruchsvolle Referentin, Beraterin und Projektmanagerin für pädagogische Fachkräfte. 

 

Meine Bildungslaufbahn führte von der Kindergarten- & Hortpädagogik zu meinen Herzenswegen: Einer akademischen Referentenausbildung und der Diplomausbildung zur Bewegungs- & Tanzpädagogin.

 

Mit Ende 40 bin ich spätberufene Mama eines 2- Jährigen und lerne täglich schweißgebadet, zahlreiche Treppen meines pädagogischen Elfenbeinturms herabzusteigen 😉

 

Anfang der 90er verschlug es mich, als reichlich unbedarftes Salzburger Mädl, in türkische All-Inclusive-Clubs, die damals wie Schwammerl aus den Boden schossen. 70 Stundenwoche, knallharte Bühnenarbeit und selbst in den mühsamsten Situationen lächeln, war das hart erarbeitete Brot einer Kinderanimateurin.

Die junge Dame links auf dem Foto bin ich. Das war 1997 beim Sommerfest in meiner internationalen Kindertagesstätte in Camyuva / Türkei. 

 

Nachdem ich unzählige europäische Ausländerinnen kennenlernte, die sich für ihre mehrsprachig aufwachsenden Sprösslinge eine hochwertige Kinderbetreuung wünschten, gründete ich kurzerhand eine internationale Kindertagesstätte in meinem türkischen Heimatdörfchen - das klingt hier so einfach, das war`s keinesfalls. Ein enorm intensiver und lehrreicher Lebensabschnitt, der bis heute meine Lebenseinstellung und meine beruflichen Wege massiv prägt.

 

2000 kehrte ich zurück nach Österreich. Im tiefsten Außerferner-Tal schupfte ein paar enorm intensive Saisonen als Leiterin der Kinderanimation für die österreichischen Kinderhotels. Dieses hochwertige Hotel-Konzept steckte damals noch in den Kinderschuhen und es war richtig spannend, vieles Auszuprobieren.

 

Freitagnachmittags düste ich für meine akademische Trainerausbildung nach Salzburg. Am Wochenende hieß es Büffeln was ging. Sonntags zurück im Tiroler Hotel, begrüßte ich frisch frisiert und strahlend alle Neu-Angereisten Gäste beim "Willkommens-Abend".

 

Meine Karriere als Referentin und Beraterin startete 2002 mit dem Schwerpunkt "Integration & Migration". Der Anfang war holprig und wenn ich zurückdenke, muss ich schmunzeln über meine zahlreichen Hopplas und Rückschläge. 

 

Aber ich hatte "Feuer gefangen" und es ging stetig bergauf. Die Aufträge häuften sich und sobald ich ins Auto stieg, um einen neuen Seminarort zu erkunden, hüpfte mein Herz vor Freude. Es folgte die Konzeption und Leitung verschiedenster Interkultureller Projekte. Ich organisierte u.a. eine pädagogische Bildungsreise in Antalya / Türkei für die Studierenden des BAfEP (Bildungsanstalt für Elementarpädagogik) Kolleg Ried.

 

Ich bin leidenschaftliche Gruppendynamikerin, mag neue Gesichter, liebe es Menschen zu fördern und brenne für interessante Geschichten.

Das Foto entstand 2012 während einer pädagogischen Bildungsreise in Antalya / Türkei, die ich für die Studierenden des BAfEP Kolleg Ried organisierte. Dilek Glover, Gründerin und Geschäftsführerin der Kindertagesstätte oyun okulum, präsentierte einen unglaublich lustigen "Türkei Kultur- & Sprach Crashkurs".

 

Dann kam das Jahr 2015 in dem alles anders wurde. Die Anforderungen an die Kinderbetreuung und Menschen in Sozialberufen schnellten auf ein Niveau, dem viele weder ausbildungs- noch personalstandmäßig gewachsen waren. TeilnehmerInnen in meinen Kursen und Beratungen weinten, waren verzweifelt und am Ende ihrer Kräfte.

 

In dieser Hochphase der Flüchtlingswelle hatte ich das Glück, für die Landesregierung Salzburg als Fachberaterin Sprache & Interkulturalität, einen tieferen Einblick in die engagierte Arbeit der KollegInnen zu gewinnen. In meinem zusätzlichen Angestelltenjob als Leiterin einer Bewohner-Servicestelle steckte ich selbst tief in der Flüchtlingsarbeit und auch mein Körper und Geist schrillten Alarm.

 

Ich spürte, wenn ich erfolgreich weitermachen, KollegInnen unterstützen und in ihrem Selbstbewusstsein stärken möchte, dann musste ich meine Fortbildungskonzepte grundlegend reformieren.

Am Foto ist die Ausgabe 02-03/2021 des Fachmagazins  klein & groß Mein Kita Magazin   Sibylle Münnich, Chefredakteurin, interviewte mich zum Thema "Let´s Dance - Interkulturelles Lernen".

 

An diesem Punkt entschied ich, das zu machen, was ich immer liebte: TANZEN. Ich absolvierte die Ausbildung zur Bewegungs- & Tanzpädagogin und konzipierte im Rahmen meiner Diplomarbeit das Trainingskonzept "AkzepTANZ - Interkulturelle Bildung durch Bewegung und Tanz".

 

2017 erfüllte ich mir meinen Traum eines bewegten Arbeitslebens mit der Gründung meiner Firma Lustzutanzen. Meine Arbeit hat sich seitdem grundlegend geändert.

 

Ich treffe meine TeilnehmerInnen zwanglos in hellen, freundlichen Räumen mit inspirierender Musik, reichlich Platz zum Drehen, Springen, Tanzen und Lachen.

 

Das Kostbarste ist die intensive Zeit und der persönliche Freiraum zum Innehalten, Reflektieren und Wachsen in Bewegung.

 

Ich bin sehr dankbar für meinen bunten Lebenslauf und die reichlichen Abzweigungen. Es gibt für mich nichts Schöneres, als mein prall gefülltes Schatzkästchen mit meinen KundInnen zu teilen. 

 

MEINE KUNDEN SAGEN...

"Begeisterung hat uns mitgerissen"

"Der Tag mit Bettina war großartig! Mit ihrer offenen und herzlichen Art, Know-how und Begeisterung hat sie uns alle mitgerissen!"

Saskia Ann

Kindergartenpädagogin, selbstständige Beraterin

"Interkulturell Top & Humorvoll"

"Schön Bettina, dass du uns als Fachberaterin für Sprache & Interkulturalität begleitet hast. Du warst ein großer Lichtblick! Praxisbezogen, interkulturell top, spontan und vor allem humorvoll!"

Michaela Unterlerchner

 Sprachpädagogin, Multiplikatorin Sprache

"Spielerisch & Didaktisch hervorragend"

"In unseren Sprachkursen sind Motivation und Stärkung der individuellen Persönlichkeit immer wieder eine besondere Herausforderung. Bettina Gruber gelingt genau das besonders gut. Spielerisch und didaktisch hervorragend ausgearbeitet motiviert sie die unterschiedlichen Charaktere zu Bewegung und Tanz und schafft dabei hohe Akzeptanz und Wertschätzung für Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen. Anfängliche Zurückhaltung und Skepsis weichen einem Miteinander mit viel Aktion und Spaß. So wird Integration lebendig."

Tom Zezula

Academy Integrative Sprachkurse


MEINE AUFTRAGGEBER

KONTAKT

Bettina Gruber

E.: bettina@lustzutanzen.at

M.: +43 69912147263

- Tanz Post -

Lustzutanzen?!

Anregende Impulse, Tipps und die aktuellen Tanzangebote für dein gesundes Körpergefühl, ein starkes Selbstbewusstsein und dein lustvolleres Leben. 

Happy*Feet für Kindertanzbegeisterte

Deine Schatzkiste mit Impulsen, Ideen und wissenschaftlichem Background zur tanzpädagogischen Arbeit und bewegten Sprachförderung mit Kindern. 

* indicates required
Ich möchte zu diesen Themen auf dem Laufenden bleiben *:

 * Triffst du keine Auswahl, erhältst du News für beide Themenbereiche. Abmeldung oder Änderung deiner Einstellung sind jederzeit möglich.  
** Es gilt die Datenschutzerklärung